Zum Rezept springen

Omas Haselnussmakronen Rezept

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Omas Haselnussmakronen Rezept ist ein Muss in der Weihnachtszeit. Ein Weihnachtsplätzchen einfach und lecker und noch dazu die perfekte Eiweiß Resteverwertung. Speicher Dir das Rezept für Haselnussmakronen direkt ab und dann 1,2,3… Backen

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    35 Minuten

Zutaten

2 Portionen
3 Eiweiß
1 Prise Salz
175 g Zucker
1 PK Vanillezucker
200 g Haselnüsse, gemahlen
Oblaten 4 cm Durchmesser
optional: Haselnusskerne als Deko

Utensilien

  • Handrührgerät
  • Backblech
  • optional Makronenformer

Zubereitung

  1. Backofen auf 150 °C Ober-Unterhitze vorheizen
  2. Die Eiweiße mit der Prise Salz steif schlagen (ca.3-5 Minuten)
  3. Zucker & Vanillezucker mischen und anschließend langsam einrieseln lassen und weiterrühren
  4. die gemahlenen Haselnüsse vorsichtig unterheben
  5. Die Masse nun entweder mit einem Teelöffel oder einem Makronenformer auf die Oblaten geben.
  6. Die Makrone nun auf das Backblech geben.
  7. Die Haselnussmakronen können nun noch mit einer Haselnuss dekoriert werden
  8. Die Backbleche nun nacheinander bei 150°C Ober-Unterhitze für 20 Minuten backen.

Notizen

Die Menge ergibt 2 Bleche von Omas Haselnussmakronen.
zurück zum Beitrag Omas Haselnussmakronen Rezept

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @meinbackglueck auf Instagram oder nutze den Hashtag #meinbackglueck.

01ea708903584307b73adce2bf198db4