Schokomuffins

Schokomuffins, einfach & schnell

Zum Rezept springen

Na, wie geht es Dir? Ich hatte die Tage das große Bedürfnis nach Schokolade. Kennst du das? Wenn man aber dieses Gelüste verspürt, dann soll es im Prinzip sofort sein. Da bleiben also nur noch schnelle und einfache Schokomuffins. Schneller geht es nämlich eigentlich nicht.

Schokomuffins
Schokomuffins

Früher habe ich sehr gerne Muffins gebacken. Als ich dann meine Liebe zum Hefeteig entdeckt habe sind sie etwas in Vergessenheit geraten. Nachdem ich aber neulich eine neue Muffinform bekommen habe war das ein Grund mich wieder der Muffin Produktion hin zu geben.

Es wird in der nächsten Zeit bestimmt das ein oder andere Rezept dazu kommen. Den Anfang machen also nun diese herrlich saftigen Schokoladen Muffins. Unten verlinke ich Dir noch ein paar weitere Muffin Ideen.

Mein persönlicher Geheimtipp sind die nicht backfesten Schokodrops. Sie schmelzen beim Backen leicht und sind herrlich cremig beim reinbeißen.

Schokomuffins
Schokomuffins

Eigentlich wollte ich noch eine Schokoganache als Topping darauf geben. Nur waren sie einfach so lecker, dass ich froh bin, dass ich noch Fotos machen konnte. Sie waren danach in null Komma nix vernascht.

Morgen werde ich sie gleich wieder backen. Das Tolle an dem Rezept ist, dass Du alle Zutaten daheim hast. Im Grunde ist es ein einfacher Rührteig.

Schokomuffins
Schokomuffins

Aber oft sind es ja gerade die einfachen Dinge im Leben die die Besten sind und an die wir uns auch später noch gerne erinnern. Darum geht es mir auch bei meinen Rezepten. Ich möchten Ideen und Traditionen für meine und für noch viele Familien mehr entwickeln.

Ich finde Backen bringt so eine Verbundenheit und Geborgenheit. Die meisten Erinnerungen verbindet man doch mit Essen. Ein Duft und schon sitzt man wieder bei Oma am Esstisch oder an der Kaffeetafel.

Schokomuffins fluffig und lecker

Es muss nicht immer das schwierige Rezept sein. Nein, auch die kleinen einfachen Ideen sind es. Wenn Du nun denkst du kriegst das mit dem Backen nicht hin, dann muss ich Dir ganz klar widersprechen.

Druck Dir das Rezept aus und mache etwas großartiges daraus. Backen kann Jeder und Jede, vor allem wenn es um leckere Schokomuffins geht.

Hier geht es zum Grundrezept für einfache Muffins. Falls du mal keine Lust auf Schokolade hast.

einfache Muffins
einfache Muffins

Ich wünsche Dir viel Spaß dabei und freue mich Deine Ergebnisse vielleicht zu sehen.

Deine Diana

*Affiliate Link (der Preis bleibt für Dich gleich)

Schokomuffins

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Schokolade geht einfach immer und wenn sie in herrlich fluffigen Muffins daher kommt dann erst recht. Saftig und mega lecker. Probiere sie aus, du wirst begeistert sein.

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Kochzeit:
    1 Minuten
  • Backzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    41 Minuten

Zutaten

12 Portionen
125 g Butter
100 g Zucker
1 TL Vanillezucker
3 Eier
150 g Mehl
25 g Backkakao
5 g Backpulver
100 g Schokotropfen NICHT backfest

Utensilien


Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen
  2. Butter mit Zucker & Vanillezucker schaumig rühren
  3. Eier einzeln zugeben und weiter rühren
  4. Mehl, Backpulver und Backkakao mischen
  5. trockene Zutaten zu den feuchten Zutaten geben
  6. Zum Schluss die Schokotropfen unterheben
  7. in die Muffinform füllen
  8. 25 Minuten bei 180°C Ober-Unterhitze backen

Notizen

Viel Spaß beim Nachbacken und Probieren wünscht Dir
Deine Diana


Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @meinbackglueck auf Instagram oder nutze den Hashtag #meinbackglueck.

Du kannst Dich auch gerne noch auf Pinterest umschauen und meine Ideen direkt auf Deine Pinnwände pinnen

0d6142d8e90f4239a135f571e14d44dd

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.