Bananenbrot ohne Zucker

gesundes Bananenbrot ohne Zucker

Zum Rezept springen

Mit dem Bananenbrot ohne Zucker habe ich nun ein Bananenbrot Basis Rezept für Dich. Im Grunde war dieses hier das erste Bananenbrot das ich gebacken habe. Das Bananenbrot mit Schokolade war die Weiterentwicklung für alle Schokoholics. Hüpf gerne rüber uns hol Dir auch das Rezept. Anschließend kannst Du mir gerne unten in den Kommentaren berichten welche Variante Dir besser gefällt.

Wir lieben dieses Bananenbrot Rezept, weil es ohne zusätzlichen Zucker auskommt. Ich habe im letzten Jahr so viele verschiede Rezepte gelesen. Mich hat bei den verschiedensten Varianten aber gestört, dass sie oftmals viel Zucker oder Zuckerersatzstoffe enthalten haben. Bitte nicht falsch verstehen, ich verteufel Zucker keineswegs. Das Einzige auf das ich grundsätzlich verzichte sind Süßstoffe. Somit backe ich immer mit Zucker und finde es aber schön zwischendurch einfach etwas auf den Tisch zu stellen das zuckerfrei ist. Ein Kuchen ohne Zucker ist definitiv eine Sünde wert, oder?

Bananenbrot zuckerfrei
Bananenbrot zuckerfrei

Schmeckt das Bananenbrot denn auch ohne Zucker?

Ja klar, denn die Banane und das Apfelmus bringen die nötige Süße für diesen Kuchen ohne Zucker mit. Du wirst sehen, dass es wirklichen keinen Zucker braucht. Naschen ohne Reue und vor allem Naschen für die Kinder ohne schlechtes Gewissen. Das ist doch genau das was wir Mama´s uns wünschen, oder was meinst Du?

Aber das ist noch nicht alles, denn es bringt auch noch soviel mehr mit. Dinkelmehl das einfach schon sehr viel Mehrwert zu bieten hat. Dazu habe ich einen tollen Beitrag von „gute Mehle“ für Dich gefunden. Hier mische ich Dinkelmehl Typ 630 mit Dinkelvollkornmehl. Dadurch bekommt das Bananenbrot eine leicht kräftige Note. Dazu kommen dann noch die Walnüsse mit Ihren tollen Inhaltsstoffen.

Welches Öl verwende ich am Besten?

Beim Öl kannst du gerne variieren. Ich nehme gerne Sonnenblumenöl oder auch Rapsöl. Das kann gut erhitzt werden und bietet Dir auch wieder einen gesundheitlichen Mehrwert. Aber bitte renn jetzt nicht los und kaufe es, weil Du es nicht im Haus hast. Das bringt nichts. Rezepte sind dazu da sie an Dein Leben anzupassen. Wenn eine Flasche Öl leer ist lässt sie sich gut gegen ein gesünderes austauschen. Oder vielleicht auch zwei. Denn es gibt sehr gute, gesunde Öle die nicht erhitzt werden dürfen aber sehr gut für Salate sind. Leinöl ist eines dieser Öle die man im Hause habe sollte.

Bananenbrot ohne Zucker
Bananenbrot ohne Zucker

Lasse mir gerne einen Kommentar da wenn Dich das Thema interessiert, dann mache ich gerne einen eigenen Beitrag dazu. Ich finde es schön, wenn wir mit kleinen Stellschrauben große Veränderungen schaffen können. Oft sind es schließlich die kleinen Dinge die uns voran bringen. Nun kommen wir aber zurück zum Bananenbrot oder auch Bananenkuchen Rezept. Denn trotz der vielen guten Eigenschaften schmeckt es einfach gut. Es ist einfach ein leckerer Kuchen.

saftiges Bananenbrot gesund und lecker – jetzt geht´s ans Backen

Hier habe ich nun das Bananenbrot Rezept für Dich und hoffe, dass es Dir genauso gut schmeckt wie uns. Vorbereiten musst Du nicht viel. Ich mache es häufig wenn ich noch Apfelmus vom Kaiserschmarrn übrig habe. Denn gibt es Freitags und Sonntags wird dann gebacken. So bekommen die Kinder jeden Tag ein Stück Bananenbrot mit in die Schule. Aufbewahren tust Du es am besten im Kühlschrank. Meiner Erfahrung nach hält es sich dort am Besten und längsten. Sofern es nicht vorher schon aufgegessen ist.

Bananbrot Rezept ohne Zucker Mein Backglück Rezeptideen
Bananenbrot ohne Zucker Rezept

Bei der Backform verlässt Du Dich bitte ganz auf Deine persönliche Vorlieben. Bei uns gibt es das Brot eckig aus der Kastenkuchenform oder rund wie auf den Fotos. Hier habe ich eine Hefekranzform benutzt die ich im Angebot gekauft hatte. Sie war eigentlich für Ostern gedacht, hat aber trotzdem eine schöne Form und ist perfekt um kleine Stückchen zu schneiden.

Bananenbrot ohne Zucker

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Dieses Bananenbrot ohne Zucker ist die perfekte Resteverwertung. Es wird garantiert auch Dein liebstes Bananenbrot Rezept bzw. Bananenkuchen Rezept werden, versprochen !!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Backzeit:
    55 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 10 Minuten

Zutaten

1 Stück
3 reife Bananen
2 Eier
150 g Apfelmus
2 EL Pflanzenöl (Sonnenblumen,-oder Rapsöl)
150 g Dinkelmehl Typ 630
100 g Dinkelvollkornmehl
100 g Walnüsse, gehakt
1 PK Backpulver
1 TL Zimt

Utensilien

Zubereitung

  1. Backofen auf 170°C Ober-Unterhitze vorheizen
  2. Bananen zerdrücken (Gabel oder Kartoffelstampfer)
  3. Eier hinzufügen und verrrühren
  4. flüssige Zutaten (Apfelmus und Öl) hinzugeben und weiterrühren
  5. Mehle, Zimt und Backpulver mischen und unterheben
  6. gehakte Walnüsse zum Schluss unterheben
  7. Teig in eine gefettete, bemehlte Form nach Wahl einfüllen. Wir nehmen gerne eine Kasten-oder Gugelhupfform
  8. Bananenbrot nun für 45-60 Minuten backen. Bitte unbedingt stäbchenprobe machen.

Notizen

Die 45-60 Minuten beim Backen hängen einfach von der Größe Deiner Bananen ab. Je feuchter der Teig umso länger braucht er einfach. Zum Verrühren des Teiges reicht ein Schneebesen. Der Teig ist damit ruckzuck verrührt.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @meinbackglueck auf Instagram oder nutze den Hashtag #meinbackglueck.

Zum Appetit machen gibt es hier noch ein Foto vom Schoko Bananenbrot 😉

Schoko Bananenbrot
Schoko Bananenbrot

Hier findest du den Wikipedia Link mit allen Infos zum Thema Walnüsse. Da kannst du die wertvollen Inhaltsstoffe nochmal genau nachlesen. Bei Pinterest habe ich Dir viele Ideen zusammengestellt.

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Du auf den Affiliate-Link klickst und etwas bestellst bekomme ich eine kleine Provision. Das hilft mir diesen Blog zu finanzieren. Für Dich bleibt der Preis gleich.

da07cb893af44bb7865c1971eea6bb7d

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.