einfache Zitronen Muffins schnelles Rezept

Zitronenmuffins – gelingsicheres Rezept für einfache Muffins

Zum Rezept springen

Einfache Zitronenmuffins sind bei uns ein absoluter Klassiker. Sie gehen einfach immer. Tatsächlich sind sie sogar beliebter als Schokomuffins. Ich, als Mama, bin da jetzt nicht so böse darum, denn auf Schokofinger verzichte ich gerne. Aber tatsächlich ist es schon immer so, dass meine 2 am liebsten Zitronenkuchen oder Zitronenmuffins essen.

einfache Zitronenmuffins schnelles Rezept
einfache Zitronen Muffins lecker und schnell gebacken

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sie einfach zu machen und sehr variabel sind. Du kannst den Zitronenguss einfärben und beim dekorieren sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Einen Teil habe ich dieses Mal mit Streuseln dekoriert. Hier variiere ich immer und wechsel zwischen Streuseln aus dem Supermarkt und den großen Streuselmarken ab. Für mich persönlich spielt es keine Rolle. Den Kids ist es am wichtigsten, dass es bunt ist und coole Formen hat.

Rezept für einfache Zitronen Muffins Grundrezept schnell und einfach
Rezept für einfache Zitronen Muffins

Mir persönlich ist wichtig, dass die Zitronen Muffins sich einfach und schnell zubereiten lassen. Das ist hier definitiv der Fall. Es ist ein easy peasy Rührteig und beim Zitronenabrieb überlasse ich ganz Dir die Entscheidung. Ich habe für alle Fälle immer die kleinen Päckchen mit Zitronenabrieb im Hause. Da gibt es inzwischen

Rezept für leckere & einfache Zitronenmuffins

Hier kommt das ultimative Rezept für einfache Muffins, nämlich lecker saftige Zitronenmuffins. Sie sind ruckzuck zubereitet und das dekorieren macht einfach nur Spaß. Bunter Zuckerguss oder farbenfrohe Streusel? Alles ist möglich !!

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    5 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    25 Minuten

Zutaten

12 Portionen
Teig
100 g Butter
80 g Zucker
160 g Mehl
80 g Milch
2 Eier
6 g Backpulver
1Pk Zitronenabrieb
Zitronenguss
100 g Puderzucker
Zitronensaft

Utensilien


Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Ober-Unterhitz vorheizen
  2. weiche Butter mit Zucker schaumig schlagen
  3. Eier zugeben und weiterrühren
  4. Mehl, Backpulver und Zitronenabrieb mischen
  5. trockene Zutaten und Milch nun abwechselnd zugeben
  6. Teig auf die 12 Muffinmulden verteilen
  7. bei 180°C für 20 Minuten backen
  8. Muffins auskühlen lassen und anschließend
  9. Puderzucker mit Zitronensaft verrühren bis eine zähflüssige Masse entsteht (Zitronensaft langsam zugeben und rühren!!)
  10. Muffins mit Zitronenguss bestreichen und nach Wunsch mit Streuseln dekorieren

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @meinbackglueck auf Instagram oder nutze den Hashtag #meinbackglueck.

Wenn Du Lust auf zitronige Mini Muffins hast, dann habe ich dazu auch einen Beitrag mit dem passenden Rezept für Dich.

Zitronen Mini Muffins einfaches Rezept schnell gebacken
einfache Zitronen Mini Muffins

Zu guter Letzt möchte ich Dir noch meinen Pinterest Account ans Herz legen. Dort sammle ich viele Ideen für Dich. Du kannst Dir meine Rezepte aber auch pinnen indem Du einfach auf den Pin it Button auf den Fotos klickst.

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Du auf den Affiliate-Link klickst und etwas bestellst bekomme ich eine kleine Provision. Das hilft mir diesen Blog zu finanzieren. Für Dich bleibt der Preis gleich.

64eaaf236ef243649fd3acafe5ad01a6

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.