Tiramisu ohne Eier und Alkohol

Tiramisu ohne Alkohol und Eier – Genuss ohne Grenzen

Liebst Du Tiramisu? Dann habe ich hier ein schnelles Tiramisu ohne Alkohol und Eier für Dich. Ich esse gerne Nachtisch, brauche da aber einfach keinen Alkohol drin. Bei Eier ist es so, dass ich mir da mit der Frische unsicher bin. Deshalb verzichte ich auch auf rohe Eier in meinen Desserts.

Das sollte natürlich jeder so für sich machen wie er sich wohlfühlt. Hier gibt es kein Richtig oder Falsch. Druck Dir also direkt mein Tiramisu Rezept einfach aus und probiere es unbedingt mal. Für mich eine entspannte Art dieses italienische Dessert zu genießen und ohne mir einfach Gedanken machen zu müssen.

Sobald der Kaffee gekocht ist und abgekühlt ist, ist das Tiramisu schnell zubereitet. Die Sahne ist ruckzuck geschlagen und mit der Mascarpone-Zucker-Sirup Mischung vermengt. Nur noch Schichten und fertig. Ich habe Dir unten auch ein leichtes Tiramisu verlinkt.

Rezept Tiramisu ohne Eier Eier und Alkohol

Tiramisu Rezept ohne Alkohol und Ei

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Wie wäre es eine leckeres Tiramisu ganz ohne Bedenken zu Genießen? Das biete ich Dir mit diesem leckeren Tiramisu ohne Alkohol und Eier. Probiere es direkt aus

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Ruhezeit:
    3 Stunden
  • Gesamtzeit:
    3 Stunden 15 Minuten

Zutaten

1 Stück
200 g Mascarpone (1 Becher)
200 g Schlagsahne (1 Becher)
50 g Puderzucker
180-200 ml Kaffee (kalt)
1 PK Löffelbiskuit
30 ml Amarettosirup
Backkakao zum dekorieren

Utensilien

  • 1 Auflaufform

Zubereitung

  1. Kaffee bzw. Espresso kochen und abkühlen lassen
  2. Mascarpone mit dem Puderzucker und dem Amarettosirup kurz verrühren bis sich die Zutaten verbunden haben
  3. die Schlagsahne aufschlagen und
  4. anschließend vorsichtig unter die Mascarponemasse heben
  5. den Löffelbiskuit nacheinander einzeln kurz mit der Zuckerseite nach unten in den Kaffee eintauschen
  6. den Boden der Auflaufform damit auslegen (eng aneinander)
  7. nun die erste Hälfte der Creme auf dem Löffelbiskuit verteilen und glatt streichen
  8. nun mit dem restlichen Löffelbiskuit genauso verfahren und ihn erst in den Kaffee tunken und anschließend auf der Mascarponecreme verteilen (eng aneinander)
  9. jetzt kommt die restliche Creme auf die zweite Löffelbiskuitlage
  10. das Tiramisu nun für mind. 3 Stunden kalt stellen
  11. vor dem Servieren Backkakao als Deko auf das Tiramisu sieben

Notizen

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachmachen und Genießen
Deine Diana von mein Backglück (www.meinbackglueck.de)

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @meinbackglueck auf Instagram oder nutze den Hashtag #meinbackglueck.

Rezept für ein leichtes Tiramisu mit griechischem Joghurt

Lass uns gemeinsam das einfache Tiramisu Rezept ohne Alkohol zubereiten

Bevor wir loslegen bereiten wir erst einmal alles vor und ich beantworte gleich mal ein paar Fragen die bei mir gleich so aufgetaucht sind bei dem Gedanke an ein Tiramisu ohne Alkohol und eben auch ohne Ei.

Tiramisu ohne Alkohol
Tiramisu ohne Alkohol

Wie kann ich den Alkohol bei Tiramisu ohne Alkohol ersetzen?

Ich bin ein großer Dessert Fan aber eben kein Fan davon Alkohol im Nachtisch zu haben. Vielleicht geht es Dir genauso oder Du bist vielleicht schwanger oder möchtest aus einem anderen Grund keinen Amaretto in Deinem Tiramisu haben. Daher bin ich schon vor einigen Jahren dazu übergegangen mein Tiramisu ohne Alkohol zu machen und diesen durch Amarettosirup zu ersetzten.

Angebot
Monin Sirup Amaretto, 1er Pack (1 x 250 ml)
  • Region: Frankreich
  • Anzahl der Artikel: 1
  • Vegetarisch

Für mich ist es eine tolle Alternative zum Amaretto die Du unbedingt mal ausprobieren solltest.

Schmeckt ein Tiramisu ohne Eier wirklich?

Bei rohen Eiern bin ich wirklich etwas eigen. Ich weiß nicht wie es Dir dabei geht, aber ich habe Kopfkino bei rohen Eiern und lasse sie daher grundsätzlich weg. Für mich fehlen sie aber tatsächlich auch nicht, denn die Mascarpone-Sahnecreme ist einfach so lecker und cremig, dass es Dich eine Eiercreme vergessen lässt. Die Creme ist einfach so schnell zubereitet und auch ohne Ei so lecker, da möchte ich nicht mehr auf diese Variante verzichten.

Tiramisu ohne Alkohol – die Zubereitung

Die Zubereitung beginnt damit, dass Du den Kaffee kochst und ihn abkühlen lässt. Wir haben eine Siebträgermaschine und da mache ich dann meistens 2 große Kaffee. Bei unserem Kaffeevollautomaten vorher war es eine ähnliche Menge. Ich gieße die 180-200ml Kaffee immer in eine flache Schüssel bzw. Plastikdose. So kann er schneller auskühlen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du den Löffelbiskuit in so einer Dose leichter eintauchen kannst.

Im zweiten Schritt stelle ich mir die Auflaufform parat und lege mir die anderen Zutaten zurecht. Du gibst den Mascarpone sowie den Puderzucker und den Amarettosirup in eine Schüssel und verrührst die Zutaten kurz miteinander. Jetzt schlägst Du die Sahne steif und hebst sie anschließend vorsichtig unter die Mascarpone Masse.

Jetzt geht es ans Schlichten des Tiramisus. Du nimmst jetzt deine Löffelbiskuits für die erste Lage und tunkst sie nacheinander mit der Zuckerseite in den Kaffee. Lass ihn ruhig immer 1-2 Sekunden im Kaffee damit er sich etwas vollsaugen kann. Die Kekse werden nun nebeneinander in die Form gelegt bis der Boden bedeckt ist. Jetzt kommt die Hälfte der Mascarpone-Sahne auf die Kekslage. Sobald Du diese glatt gestrichen hast kommen die restlichen Löffelbiskuits auf die Creme. Solltest Du noch etwas Kaffee übrig habe kannst Du ihn noch über die Kekse träufeln.

Nun gibst Du die übrige Creme darüber und streichst diese ebenfalls glatt. Das Tiramisu darf nun für mindestens 3 Stunden kalt stehen damit es schön durchzieht. Bevor Du es servierst gibst Du noch etwas Backkakao als Deko darüber. Bitte keinen Kinder Kaba nehmen. Dieser wäre zu süß. Geschmacklich passt der herbe Backkakao perfekt zu diesem Dessert.

Egal wie Du es zubereitest so ein Tiramisu macht einfach immer etwas her und passt auf jede Dessert Tafel. Bei uns ist es immer ruckzuck weg. Jeder bedient sich an der großen Schüssel und nimmt so viel wie er möchte.

das Wichtigste zum Tiramisu Rezept ohne Alkohol

  • ich nehme gerne Amaretto Sirup als Alternative zum Alkohol
  • Eier braucht dieses Rezept auch nicht – hier kommt Sahne zum Mascarpone dazu
  • der Kaffee bleibt – nimm gerne entkoffeinierten Kaffee zum Eintauchen der Kekse
  • essen Kinder mit? Nimm einfach Kakao zum Eintauchen
Tiramisu Rezept ohne Alkohol
Tiramisu Rezept ohne Alkohol

Zutaten Tiramisu ohne Eier und Alkohol

200g Mascarpone30ml Amaretto Sirup
200g Schlagsahne50g Puderzucker
180-200 ml kalter Kaffee1 PK Löffelbiskuit
Einkaufszettel Tiramisu ohne Alkohol
Tiramisu ohne Eier
Tiramisu ohne Eier

Besuche mich gerne bei Pinterest / mein Backglück

* Die Webseite enthält gekennzeichnete Links und Amazon Links. Diese sind Affiliate-Links. Wenn Du auf den Affiliate-Link klickst und etwas bestellst bekomme ich eine kleine Provision. Das hilft mir diesen Blog zu finanzieren. Für Dich bleibt der Preis natürlich gleich.

bb741d521f224863817b60d0cec27637

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert