leichtes Tiramisu

Leichtes Tiramisu OHNE Alhohol & Ei MIT Joghurt

Zum Rezept springen

Schnelles & leichtes Tiramisu mit Joghurt & Amarettosirup ohne Ei & Alkohol

Wie klingt leichtes Tiramisu für Dich? Ich bin ein großer Tiramisu Fan und mache es immer wieder gerne. Hier habe ich mit dem Amaretto Sirup eine tolle Alternative für Dich wenn du, wie ich, keinen Alkohol im Dessert magst. Auch bei der Variante mit frischen Eiern bin ich leider raus. Aber mir ist trotzdem eine schnelle und vor allem leichte Tiramisu Variante gelungen.

Bei einem Rezept ist mir wichtig, dass die Zubereitung schnell geht. Ich mache vieles gerne gleichzeitig und nebenher. So bin ich und so ist es einfach oft mit 2 Kindern, Haushalt und Beruf. Wie ist das bei Dir? Schaffst du es Dir Zeit zu nehmen um Dich so richtig kreativ auszuleben?

Kaffee kochen, jetzt im Winter einfach rausstellen und schon wird er kalt. Die Creme ist einfach gemacht. Danach dekorieren und fertig.

Anschließend alles ab in den Kühlschrank und gut durchziehen lassen. 2 Stunden sind ausreichend. Länger tut immer gut.

Es gibt auch noch einen entscheidenden Vorteil der für meine Variante spricht. Ich habe den Mascarpone durch griechischen Joghurt ersetzt. Dieser ist sogar eine Variante mit 0% Fett. Schaut Euch mal in der Kühltheke um, es gibt tolle Alternativen zu Mascarpone. Ein Tiramisu muss nicht immer eine Kalorienbombe sein.

Dieses leichte Tiramisu passt einfach perfekt zu mir und zu meinem Alltag. Es würde mich sehr freuen wenn es auch etwas für Dich ist.

Viel Spaß beim Nachmachen und probieren,

Deine Diana

leichtes Tiramisu ohne Ei und Alkohol

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

dieses schnelle Tiramisu mit Joghurt statt Mascarpone kommt ganz ohne Alkohol und Ei aus. Eine leichte und leckere Alternative. Probiere es aus

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Ruhezeit:
    4 Stunden
  • Kochzeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    4 Stunden 25 Minuten

Zutaten

1 Portionen
1 Tasse Kaffee / Espresso
200 g griechischer Joghurt 0% Fett
200 g Schlagsahne
100 g Löffelbiskuit
50 g Puderzucker
3-4 EL Amaretto Sirup ersetzt den Alkohol
etwas Kakaopulver als Deko

Zubereitung

  1. Vorbereitungen
  2. 1 Tasse Kaffee kochen und erkalten lassen
  3. 1 Becher Sahne steif schlagen
  4. Joghurt mit Puderzucker und Sirup verrühren
  5. nun die Sahne vorsichtig unter die Joghurtmischung heben
  6. Anrichten
  7. kleine Auflaufform oder Schüssel bereit stellen
  8. den Löffelbiskuit mit der Zuckerseite in den Kaffee tunken
  9. nacheinander 1 Lage in die Form schlichten
  10. Nun einen Teil der Creme darauf verteilen
  11. weitere Lage getränkte Löffelbiskuits darauf verteilen
  12. restliche Creme darauf geben &
  13. mit Kakao bestreuen. Danach
  14. ca. 2-4 Stunden kalt stellen (zum durchziehen)

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @meinbackglueck auf Instagram oder nutze den Hashtag #meinbackglueck.

78bb0230ed6e4935ab02e91307149217

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.