Spekulatiuskugeln selber machen

In 15 Minuten Spekulatiuskugeln selber machen

Du bist auf der Suche nach einer einfachen weihnachtlichen Köstlichkeit? Dann empfehle ich Dir mein Rezept für Spekulatiuskugeln. Sie waren gerade fertig gerollt, da sind meine Kinder schon über die Schüssel hergefallen. Gerade meine Sohn mag nicht so viele Weihnachtsrezepte, dieses hier liebt er heiß und innig.

Ich fasse für Dich kurz zusammen warum Du diese Spekulatiuskugeln selber machen musst. Sie sind wirklich schnell gemacht. Sie brauchen zwar etwas Kühlzeit, aber dafür kannst Du sie einfach über Nacht kühl stellen. Am nächsten Tag sind sie in 5 Minuten gerollt und in den Spekulatiusbröseln gewälzt. Klappt auch super mit Kindern zusammen. Na, konnte ich Dich überzeugen? Unter dem Rezept findest Du noch Tipps, Tricks und eine ausführlichere Anleitung.

Sie sind natürlich auch ein tolles Geschenk zu Weihnachten für Freunde und Familie. In einem hübschen Tütchen verpackt, vielleicht sogar zusammen mit den köstlichen Rumkugeln ohne Kuchenreste und schon hast Du etwas Selbstgemachtes über das sich die Beschenkten definitiv freuen werden. Ich konnte noch 4 Stück für die Plätzchentüte für den Weihnachtsverkauf unserer Schule retten.

Spekulatiuskugeln selber machen
Spekulatiuskugeln selber machen

Rezept für Spekulatius Kugeln

einfache Spekulatiuskugeln selber machen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Hast Du Appetit auf kleine einfache Pralinen? Dann sind diese Spekulatiuskugeln genau richtig für Dich. Beliebt bei Groß und Klein.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Ruhezeit:
    2 Stunden
  • Gesamtzeit:
    2 Stunden 15 Minuten

Zutaten

32 Stücke
100 g Gewürzspekulatius
50 g gemahlene Mandeln
200 g weiße Schokolade
50 g Sahne

Utensilien

  • Topf, Schüssel, Küchenhäksler

Zubereitung

  1. Als erstes mahlst Du die Gewürzspekulatius fein. Das kannst Du mit der Küchenmaschine oder mit einem Häksler tun.
  2. Teile des gemahlenen Spekulatius nun in 2 Teile – 50g jeweils und stelle einen Teig für später zur Seite
  3. nun erwärmst Du die weiße Schokolade über einem Wasserbad und gibst dabei die Sahne hinzu
  4. Regelmäßiges Umrühren ist hierbei besonders wichtig
  5. Sobald die Masse schön cremig ist, nimmst Du den Topf vom Herd und rührst die Mandeln und einen Teil vom Spekulatius unter die Creme.
  6. Wenn diese gut verrührt ist stellst Du die Schüssel für mind. 2 Stunden kühl. Ich lasse sie über Nacht stehen
  7. Sobald die Masse fest ist stichst Du die mit einem Teelöffel eine kleine Portion ab. Du rollst sie kurz in Deiner Hand bis eine Kugel entsteht
  8. Nun wälzt Du sie rundherum in den restlichen Spekulatiusbröseln
  9. So machst Du es mit der kompletten Masse. Bei mir sind so 32 Stück entstanden. Du kannst sie auch größer oder kleiner machen.

Notizen

Viel Spaß beim Kugeln und Genießen wünscht Dir
Diana von mein Backglück (www.meinbackglueck.de)

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @meinbackglueck auf Instagram oder nutze den Hashtag #meinbackglueck.

Lass uns Spekulatiuskugeln selber machen

So, nun wollen wir aber gleich loslegen mit unseren kleinen Pralinen. Wir starten mit dem Gewürzspekulatius und mahlen diesen in einem Zerkleinerer oder in einer Küchenmaschine. Falls Du noch keinen kleinen Küchenhelfer daheim hast habe ich Dir so ein praktisches Teilchen verlinkt. Ich benutze ihn super gerne auch für Walnüsse oder für Karotten. Je nachdem was gerade ansteht.

Nachdem Du den Spekulatius zerkleinert und gemahlen hast teilst Du ihn in zwei Portionen auf. Eine Schüssel stellst Du für später zur Seite. Die zweite Schüssel stellst Du Dir zusammen mit den gemahlenen Mandeln bereit. Um Geschirr zu sparen kannst Du die Mandeln auch direkt zum Spekulatius geben und beides miteinander vermengen.

Nun teilst Du die weiße Schokolade in kleine Stücke und erwärmst sie im Wasserbad. Die Sahne kannst Du direkt dazugeben. Wichtig ist es langsam zu machen und die Temperatur nicht zu hoch zu drehen. Die Schokolade soll schmelzen und nicht kochen. Wichtig ist auch, dass Du die ganze Zeit über immer wieder rührst.

Sobald die Schokolade geschmolzen ist und zusammen mit der Sahne eine schöne Creme ist nimmst Du den Topf vom Herd. Jetzt gibst Du die gemahlenen Mandeln und den erste Teil vom gemahlenen Spekulatius dazu. Vermenge die Creme nun gut bis alles gut untergerührt ist. Die Schüssel stellst Du nun für mind. 2 Stunden kühl.

Spekulatiuskugeln einfach fertigstellen

Bei mir steht das Ganze sogar über Nacht im Keller. Wenn dann die Masse ausgekühlt und fest geworden ist geht es ans Formen der Kugeln. Das Schöne ist, dass die Masse sich super einfach verarbeiten lässt und Du in 5 Minuten mit den Spekulatius Kugeln fertig bist.

Du stichst Dir mit einem Teelöffel etwas von der Masse ab und rollst sie in deinen Händen zu einer Kugel. Anschließend kommt diese in die beiseite gestellten Spekulatiusbrösel und rollst sie bis die komplett mit den Bröseln bedeckt ist. So machst Du immer weiter bis die komplette Masse aufgebraucht ist. Bei mir sind so 32 Spekulatius Kugeln entstanden.

Wie lange sind die Spekulatiuskugeln haltbar?

Ab besten lagerst Du die Spekulatiuskugeln einfach im Kühlschrank. Da Sahne mit drin ist sollte sie immer kühl und trocken gelagert werden. Ich gebe sie in eine Lock Dose in den Kühlschrank. Bei uns halten sie aber definitiv nicht so lange, denn sie reduzieren sich irgendwie auf wundersame Weise.

Spekulatius Kugeln
Spekulatius Kugeln

Perfektes Last Minute Mitbringsel und Geschenk

Du hast an alle Geschenke gedacht und plötzlich ist da aber noch die entfernte Tante oder der liebe Nachbar? Genau dafür sind die Spekulatius Kugeln die Retter in der Not. Hier hast Du ein super schnelles und einfaches Rezept um in den letzten Tagen vor Weihnachten noch eine schöne, kleine Aufmerksamkeit vorzubereiten.

Die Kugeln können dann in einer schönen Tüte mit einer hübschen Schleife verschenkt werden. Der oder die Beschenkte wird sich garantiert freuen. Nicht nur über ein Geschenk von Dir sondern auch über diese süße Pralinen.

Weitere Last Minute Ideen

Hier verlinke ich Dir in den nächsten Tagen noch weitere tolle Last Minute Ideen von befreundeten Bloggern. Lass Dich überraschen.

Besuche mich auch gerne bei Pinterest / mein Backglück.

* Die Webseite enthält gekennzeichnete Links und Amazon Links. Diese sind Affiliate-Links. Wenn Du auf den Affiliate-Link klickst und etwas bestellst bekomme ich eine kleine Provision. Das hilft mir diesen Blog zu finanzieren. Für Dich bleibt der Preis natürlich gleich.

f132f7aaa55949c4be8f8bb75ea83244

3 Kommentare zu „In 15 Minuten Spekulatiuskugeln selber machen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert