Fantakuchen mit Mandarinen

Fantakuchen Springform Rezept mit Schmand und Mandarinen

Wir sind große Fantakuchen Fans und freuen uns immer wenn ihn meine Schwiegermama zu einer Geburtstagsfeier backt. Ich würde ihn gerne öfter essen, nur ist ein ganzes Blech einfach zu viel für uns. Geht es Dir genauso? Dann ist dieses Fantakuchen Springform Rezept genau richtig für Dich. Der Vorteil ist ganz klar, dass der Fantakuchen nun auch für kleiner Feste oder für den Sonntagskaffee mit Freunden geeignet ist.

Es erwartet Dich ein fluffiger Boden, der trotzdem saftig ist. Die Mandarinen sorgen für einen tollen Geschmack und getoppt wird der Springform Kuchen von der erfrischenden Schmandcreme. Oben noch etwas Zimt-Zucker für die Deko und eine leichte Geschmacksnote. Lass Dich von dem Fantakuchen Rezept einfach überzeugen.

Rezept für Fantakuchen mit Mandarinen und Schmand

Fantakuchen Springform Rezept mit Mandarinen und Schmand

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Liebst Du Fantakuchen mit Mandarinen und Schmand aber ein ganzes Blech ist Dir zu viel? Dann probiere unbedingt mein Fantakuchen Springform Rezept aus

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Backzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    45 Minuten

Zutaten

26 cm Springform
Kuchenboden
125 g Zucker
1 TL Vanillezucker
2 Eier
75 ml Fanta o.ä. Orangenlimo
70 g Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
125 Mehl
10 g Backpulver
Kuchenbelag
2 kleine Dosen Mandarinen
2 Becher Schmand (400g)
2 Becher Schlagsahne (400g)
3 PK Vanillezucker
30 g Zucker
2 PK Sahnesteif
Zimt/Zucker zum dekorieren

Utensilien

  • Springform, Rührschüssel, Handrührgerät oder Küchenmaschine
  • Löffelwaage, Küchenwaage

Zubereitung

Kuchenboden

  1. den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen
  2. anschließend die Springform fetten und mit Mehl ausstreuen
  3. nun gibst Du die Eier in eine Rührschüssel und beim Rühren lässt Du den Zucker und Vanillezucker einrieseln
  4. jetzt kommen Fanta und Öl nacheinander hinzu und werden ebenfalls untergerührt
  5. zum Schluss werden Mehl und Backpulver gemischt und anschließend kurz untergerührt
  6. den Teig in die vorbereitete Springform geben und für 25 Minuten bei 180°C Ober-Unterhitze backen
  7. nach dem Backen muss der Kuchen vor der weiteren Verwendung vollständig auskühlen

Schmandcreme und Fertigstellung

  1. die 2 Dosen Mandarinen gut abtropfen lassen
  2. nun die Mandarinen auf dem Kuchenboden verteilen, ich habe sie alle nebeneinander gelegt und die Menge reichte genau
  3. anschließend den Schmand kurz mit dem Zucker und 1 PK Vanillezucker verrühren
  4. die Sahne wird nun mit den 2 PK Sahnesteif und mit den verbleibenden 2 PK Vanillezucker steif geschlagen
  5. nun die Sahne vorsichtig unter den Schmand heben bis sich alles gut vermischt hat
  6. jetzt kommt die Schmandcreme auf den, mit den Mandarinen belegten, Kuchenboden
  7. entweder frei Hand die Creme darauf verteilen oder einen Tortenring zur Hilfe nehmen
  8. der Fantakuchen sollte nun ca. 3 Stunden (oder über Nacht) gekühlt werden (Kühlschrank) damit die Creme fest wird
  9. vor dem Servieren noch mit der Zimt/Zucker Mischung leicht bestreuen

Notizen

Viel Spaß beim Backen und Genießen wünscht Dir
Diana von mein Backglück (www.meinbackglueck.de)

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @meinbackglueck auf Instagram oder nutze den Hashtag #meinbackglueck.

Lass uns den Fantakuchen mit Schmand backen

Los geht´s mit dem fluffigen Fantaboden

Wir starten wie bei jedem Kuchen mit dem Vorheizen des Backofens auf 180°C Ober-Unterhitze. Anschließend wird die Springform gefettet und mit Mehl ausgestreut. Jetzt geht´s ans Backen. Du nimmst Dir eine Rührschüssel zur Hand und gibst die beiden Eier hinein. Diese schlägst Du nun mit dem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine auf und lässt dabei den Zucker und den Vanillezucker einrieseln. Sobald Du eine cremige, fluffige Masse hast gibst Du die Fanta oder eine ähnliche Orangenlimonade dazu und rührst diese ebenfalls unter. Als nächstes kommt das Öl (z.B. Sonnenblumenöl) hinzu und wird ebenfalls zügig untergerührt. Jetzt fehlen nur noch Mehl und Backpulver. Diese vermischt Du zuerst miteinander bevor Du sie nun anschließend kurz unterrührst.

Jetzt darf der Teig auch schon in die vorbereitete Springform und kommt anschließend für 25 Minuten bei 180°C Ober-Unterhitze in den Backofen. Den Boden lässt Du bitte komplett auskühlen bevor Du ihn belegst.

Fantakuchen mit Mandarinen belegen und Schmandcreme herstellen

Nachdem der Boden nun richtig gut ausgekühlt ist geht es ans Belegen und fertigstellen. Die Mandarinen gibst Du in ein Sieb und lässt sie gut abtropfen. Sobald dies geschehen ist verteilst Du sie auf dem Fantaboden. Ich habe die Mandarinenscheiben aneinander gelegt und bin so genau hingekommen mit den 2 Dosen.

Fantakuchen rund belegen
Fantakuchen belegen

Nun vermischt Du den Zucker kurz mit dem Schmand. Die Schlagsahne schlägst Du mit 2 Päckchen Sahnesteif und 2 Päckchen Vanillezucker steif. Anschließend hebst Du die Sahne vorsichtig unter den Schmand. Jetzt verstreichst Du die Sahne-Schmand Masse auf den Mandarinen. Das klappt super mit einer Winkelpalette

Der Fantakuchen sollte nun mindestens 3 Stunden kühl stehen, am besten sogar über Nacht. Vor dem Servieren bestreust Du ihn noch leicht mit Zimt/Zucker. So erhält er den typischen Look. In der Tag ist es ein Kuchen der sich perfekt am Vortag vorbereiten lässt. Auch am 2.+3. Tag schmeckt er noch richtig gut und erfrischend. Gerade durch den Schmand kommt eine richtige Frische in den Kuchen.

Fantakuchen mit Schmand
Fantakuchen mit Schmand

nochmal das Wichtigste zum Fantakuchen Springform Rezept

  • der Kuchen lässt sich perfekt einen Tag vorher vorbereiten – entweder nur der Boden oder der ganze Kuchen – Zimt erst zum Servieren draufgeben
  • der Teig für den Boden ist ruckzuck zubereitet
  • der Kuchen kann auch mit Dosenpfirsichen belegt werden

Zutaten für den Fantakuchen mit Schmand und Mandarinen

125g Zucker2 kleine Dosen Mandarinen
1 TL Vanillezucker3 PK Vanillezucker
125g Mehl (Weizenmehl Typ 550)30g Zucker
10g Backpulver2 Becher Schlagsahne (400g)
75g Öl (z.B. Sonnenblumenöl)2 Becher Schmand (400g)
75 ml Fanta o.ä. Orangenlimo2 PK Sahnesteif
2 EierZimt/Zucker zum dekorieren
Einkaufsliste Fantakuchen Rezept einfach

Wie wird der Fantakuchen Boden so fluffig?

Durch die Kombination der Kohlensäure der Fanta mit dem Backpulver entsteht die Triebkraft die den Boden so fluffig macht. Dazu kommt noch das Öl statt Butter bei diesem Teig verwendet wird. Auch dies sorgt für eine zusätzliche Leichtigkeit und macht diesen Boden besonders lecker.

Kann ich auch Pfirsiche für das einfache Fantakuchen Rezept verwenden?

Natürlich kannst Du auch eine andere Obstsorte wählen wenn Du keine Mandarinen magst. Pfirsiche sind hier eine klassische und sehr leckere Alternative. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar wenn Du ihn mit einem anderen Obst am liebsten magst.

Kann ich den Fantakuchen mit Mandarinen auch vorbereiten?

Wie oben bereits erwähnt lässt sich der Fantakuchen super am Vortag backen und dekorieren. Du hast hier 2 verschiedene Möglichkeiten. Zum Einen kannst Du nur den Boden vorbereiten und zum Anderen kannst Du den Kuchen komplett zubereiten und ihn über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Wie lange hält sich der Fantakuchen?

Der Springform Fantakuchen hält sich gekühlt problemlos 3 Tage frisch. Ich habe ihn am ersten Tag gebacken und am zweiten Tag fotografiert. Am dritten Tag gab es die Reste. Er hat immer noch super geschmeckt und auch die Creme war weiterhin fest.

Fantakuchen Springform
Fantakuchen Springform

Einen Teil habe ich natürlich an Nachbarn und Freunde gegeben. Gerade bei neuen Kuchen ist es mir wichtig auch die Meinung der Anderen zu erfahren. Die Basis war das Rezept von meiner Schwiegermama, aber auch beim Umschreiben braucht es natürlich Probeesser.

Backen für Anfänger – der große Guide

* Die Webseite enthält gekennzeichnete Links und Amazon Links. Diese sind Affiliate-Links. Wenn Du auf den Affiliate-Link klickst und etwas bestellst bekomme ich eine kleine Provision. Das hilft mir diesen Blog zu finanzieren. Für Dich bleibt der Preis natürlich gleich.

Besuche mich doch auch bei Pinterest / Mein Backglück.

4cd8b355f92a4c5aabc8b4496f34147e

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert