Apfel Schmand Kuchen

Apfel Schmand Kuchen

Zum Rezept springen

Ich sage nur Apfelkuchenliebe. In diesem Fall Apfel Schmand Kuchen Liebe. Wir sind große Apfelkuchen Fans. Meinen Russischen Apfelkuchen hast du bestimmt schon entdeckt, oder?

Heute habe ich mit dem Apfel Schmand Kuchen eine herrlich cremige Variante für Dich.

Die Basis ist ein einfacher Mürbeteig. Er gibt der Puddingmasse halt und sorgt für den perfekten Rahmen. Für mich sind Mandeln und Äpfel eine perfekte Kombination.

Apfel-Schmand Kuchen
Apfel-Schmand Kuchen

Daher sind da diese leckeren gehakten Mandeln auf dem Teig. Dieser Crunch kommt so unterwartet, dass er erst recht lecker ist.

Für die Creme habe ich Mandelpudding Pulver genommen. Ja, manch Einer könnte sagen, das ist nun zu viel Mandel. Aber ich sage es ist genau die richtige Menge und wenn er noch warm ist…. einfach ein Gedicht.

Apfel-Schmand Kuchen
Apfel-Schmand Kuchen

Die Äpfel habe ich in normal dünne Scheiben geschnitten, denn ein bisschen Biss sollen sie natürlich noch haben. Gerade die verschiedene Texturen machen es doch aus. Wer will denn nur Matsch im Mund haben?

Apfel-Schmand Kuchen
Apfel-Schmand Kuchen

Besonders lecker schmeckt er noch warm. Ich konnte einfach nicht abwarten und musste ihn probieren. Das ganze Haus hat schon so herrlich geduftet.

Apfel-Schmand Kuchen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Mürbeteig, Äpfel und knackige Mandeln treffen auf eine Mandel Pudding Creme

mittel

  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Backzeit:
    1 Stunden
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 15 Minuten

Zutaten

1 Portionen
Mürbeteig
150 g weiche Butter
100 g Zucker
300 g Mehl
1 Ei
Füllung
400 g Schmand
200 g Sahne
120 g Zucker
3 Eier
1 PK Puddingpulver Mandelgeschmack
20 g geh. Mandeln
3 Äpfel (Braeburn o.Ä.)

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen
  2. Die Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und kneten
  3. Alternativ im TM 20 Sek. St. 4
  4. Den Teig nun in die Springform geben und einen hohen Rand ziehen
  5. die gehackten Mandeln auf dem Teig verteilen
  6. Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden
  7. einen Teil der Äpfel auf dem Teig & Mandeln legen
  8. Zutaten für die Creme in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einer cremigen Massen rühren
  9. Alternativ im TM 20 Sek. St. 4
  10. Creme auf die Äpfel geben und die restlichen Äpfel darauf verteilen
  11. Kuchen bei 180°C Ober-Unterhitze für 60 Minuten backen.

Notizen

Guten Appetit
wenn Dir der Kuchen geschmeckt hat, dann würde ich mich über Deine Bewertung oder einen Kommentar freuen.


Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @meinbackglueck auf Instagram oder nutze den Hashtag #meinbackglueck.

Ich habe Dir dieses Mal auch die Infos für den Thermomix ins Rezept aufgenommen. So ein Mürbeteig lässt sich einfach super im Thermi machen und die Creme ist auch ruckzuck gemischt. Natürlich ist es kein Muss und Du kannst es auch wunderbar mit dem Handrührgerät und den Händen erledigen.

Jetzt wünsche ich Dir viel Spaß beim Nachbacken

Deine Diana

Ich freue mich auch wenn Du mich bei Instagram markierst.

006a23b2fe6846b08029d52d1435ba5c

1 Kommentar zu „Apfel Schmand Kuchen“

  1. Pingback: Apfelkuchen mit Streusel - Streuselkuchen - Mein Backglück

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.