Kastenkuchen mit Kirschen und Schokostückchen

Kastenkuchen mit Kirschen und Schokostreusel

Suchst Du nach einem einfach Rezept für einen Kastenkuchen? Dann ist dieser Kastenkuchen mit Kirschen und Schokostreuseln perfekt für Dich. Saftig, schokoladig aber auch nicht zu viel Schokolade. Eben genau die perfekte Mischung. Geburtstagserprobt bereichert er jede Kaffeetafel. Für Anfänger geeignet ist er sowieso.

Rezept für Rührkuchen mit Kirschen und Schoko

bester Kastenkuchen mit Kirschen und Schokostreusel

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Die Kombi Kirschen und Schoko ist einfach mega saftig und schrecklich lecker. Hol Dir das einfache Rezept für den köstlichen Kastenkuchen

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Backzeit:
    1 Stunden
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 10 Minuten

Zutaten

1 Stück
150 g Butter, weich
150 g Zucker
250 g Mehl (z.B. Typ 550)
50 g Milch
3 Eier
10 g Backpulver
1 Pk Vanillezucker
100 g Schokoraspeln
1 gr. Glas Kirschen Abtropfgew. 350g
optional Schokoglasur

Utensilien

  • Kastenkuchenform

Zubereitung

  1. Kirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen
  2. Kastenkuchenform fetten, mit Mehl ausstreuen und in den Kühlschrank stellen
  3. Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen
  4. weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren
  5. Eier einzeln zugeben und nacheinander unterrühren
  6. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch in 2 Portionen zum Teig geben und unterrühren
  7. die Schokoraspeln oder Streusel werden jetzt mit einem Teigschaber untergehoben
  8. Den Teig nun in die Kastenkuchenform füllen
  9. die Kirschen werden nun nach Belieben tief oder weniger tief in den Teig gedrückt (sie versinken beim Backen noch etwas!)
  10. Den Kuchen nun für 60 Minuten bei 180°C Ober-Unterhitze backen
  11. Nach den 60 Minuten die Stäbchenprobe machen
  12. Kuchen rausholen und ansonsten noch 5 Minuten drin lassen

Notizen

Viel Spaß beim Backen und Genießen wünscht Dir
Diana von mein Backglück (www.meinbackglueck.de)

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @meinbackglueck auf Instagram oder nutze den Hashtag #meinbackglueck.

Meine besten Kastenkuchen Rezepte

Dein Weg zum saftigen Rührkuchen mit Kirschen und Schoko

Wie die Überschrift verrät haben wir hier wieder einen klassischen Rührkuchen. Dieses Wissen erleichtert uns die Arbeit denn wir wissen genau was wir tun müssen und bräuchten eigentlich nur die Zutatenliste.

Als Erstes gibst Du die Kirschen in ein Sieb und lässt sie abtropfen. Im Anschluss heizt Du den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vor.

Wie bekomme ich den Kuchen später problemlos aus der Form?

Bevor wir mit dem Teig anfangen fetten wir die Kastenkuchenform ein und streuen sie mit Mehl aus. Die Form kommt nun für 10-15 Minuten in den Kühlschrank (bis der Teig fertig ist). Nach dem Einfüllen des Teiges kommt sie direkt zum Backen in den Backofen. Der fertige Kuchen darf 15 Minuten ruhen bevor wir den Kastenkuchen stürzen

Kastenkuchen mit Kirschen und Schokostückchen
Kastenkuchen mit Kirschen und Schokostückchen

Wir bereiten den Teig für den Kastenkuchen mit Kirschen und Schoko zu

Die weiche Butter wird in einer Rührschüssel schaumig weiß geschlagen. Den Zucker inkl. Vanillezucker lässt Du dafür kurz einrieseln. Die Eier kommen nun einzeln dazu und rührst sie etwa 30 Sekunden unter. Sobald Eines untergerührt ist kommt das Nächste dazu. Du mischt nun das Mehl mit dem Backpulver und gibst es im Wechsel mit der Milch zum Teig. Dabei weiterrühren damit es ein fluffiger, geschmeidiger Teig wird.

Als Nächstes hebst Du die Schokoraspeln mit einem Teigspatel unter den Teig. Das geht zügig, aber Achtung und nicht zu wild rühren. Wir wollen die Luft im Teig belassen. Der Teig kommt nun schon in die vorbereitete Form und die Kirschen drückst du hinein. Nicht zu tief, denn sie sinken beim Backen noch etwas ein. Versuche eine gute Mischung zu finden und unterschiedliche Höhen. So verteilen sich die Kirschen perfekt im Kastenkuchen beim Backen.

Der Kastenkuchen mit Kirschen und Schokostreuseln darf nun schon in den vorgeheizten Backofen. Dort darf er nun für 60 Minuten fertig backen. Nach 15 Minuten schneidest Du ihn in der Mitte der Länge nach etwa 1cm tief ein. So geht er Dir perfekt in der Mitte auf. Die Kuchenhaut würde beim Aufgehen sowieso reißen. Auf diese Weise bestimmst Du die Stelle.

Nach dem Herausholen lässt Du den Kastenkuchen am besten noch 10-15 Minuten in der Form auskühlen bevor Du in stürzt. Jetzt nun noch mit Puderzucker dekorieren und genießen.

Dein Einkaufszettel für den Kirsch Kuchen Kastenform

150g Butter150g Zucker
3 Eier250g Mehl z.B. Weizenmehl Typ 550
50g Milch10g Backpulver
1 gr. Glas Kirschen
(Abtropfgew. 350g)
1 Pk Vanillezucker
100g Schokoraspeln
Zutatenlisten Kastenkuchen mit Kirschen und Schokostreuseln

Besuche mich gerne auf Pinterest / Mein Backglück oder pinnen das Rezept direkt auf Deine Pinnwand

416ae988b45a455f861a5cb46b40c863

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert